Unsere Caller

Jürgen B. Hartig

Ursprünglich Volkstänzer im Square Dance Circle des Freizeitheim Hannover-Linden. Seit 1970 schrittweise (ganz kleine Schritte) Einarbeitung in die Geheimnisse des Ansagens (Callen). Autodidakt mit Fehlzündungen. Callt trotzdem seitdem regelmäßig für die CLOVERLEAVES, den Ehepaarkreis Uncle Jürgen´s Troublemakers (Selbsterkenntnis der Gruppe) und aushilfsweise für die Dancing Wheels.

Mitglied des Caller-Teams der Sportjugend Niedersachsen (SJN) bei Lehrgängen in Clausthal-Zellerfeld und deren Seminaren in ganz Niedersachsen. Gelegenheits-Referent bei Lehrgängen der LAG/BAG Tanz, Ludwig-Windthorst-Haus (Heimvolkshochschule und Kath. Akademie), Lingen, Landjugend Weser-Ems etc. Weil es Spaß macht, anderen auf die Sprünge zu helfen, solange es denen Spaß macht.    

Mail an Jürgen

Detlef "Delle" Gigga

Entstammt der Square Dance Gruppe des 1. Jugend Sportvereins Hannover. Machte dort auch seine ersten Callversuche. Ebenfalls "Selbstlerner" im Callen. Fahrlehrer und somit an exakte Richtungsangaben gewöhnt. "Co-Pilot" von Jürgen bei den Cloverleaves seit ca. 1973, genau weiß das keiner mehr. Hat, solange es die Zeit zuließ, bei den "Four Corners" in Nienburg gecallt.

Seit 1980 Teammitglied bei der SJN in Clausthal-Zellerfeld und auf den Wochenendlehrgängen in ganz Niedersachsen. Betreut und trainiert Anfänger und fortgeschrittene Tänzer.

Mail an Delle

Horst Buresch (verstorben am 03.09.2020)

Horst führte seit vielen Jahren die Anfängerklassen der CLOVERLEAVES durch.

Er gründete 1968 den 1. Jugendsportverein Hannover und baute dort eine Square Dance Gruppe auf: die Basis für die (Ur)Hearties der Hannoverschen Sportjugend. 1978 Gründung der DANCING WHEELS, einer Square Dance Gruppe, in der Behinderte (insbesondere Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen) und Nichtbehinderte gemeinsam tanzen.

Horst callte auf Sonderlehrgängen im Sportbereich, führte Tageslehrgänge bei den Rotenburger Werken etc. durch und callte für die RAILWAY RUNNERS im Tanzsportclub Lehrte.